Abteilung Bliesener > Lehrveranstaltungen > Diplomstudiengang > Lehrveranstaltungen Schwerpunkt

Struktur des Schwerpunkts Pädagogische Psychologie im Hauptstudium des Diplomstudiengangs Psychologie

Das Studium des Schwerpunkts Pädagogische Psychologie sieht laut Studienplan den Besuch von Veranstaltungen im Umfang von 6 SWS vor.

Im Rahmen des Schwerpunktprogramms Pädagogische Psychologie werden drei inhaltlich abgestimmte und aufeinander aufbauende Veranstaltungen (eine Vorlesung und zwei Seminare) mit einer (a) entwicklungspsychopathologischen bzw. (b) rechtspsychologischen Ausrichtung im Rhythmus von jeweils drei Semestern angeboten.

 

Vorlesung Einführung in die Kriminalpsychologie und Entwicklungspsychopathologie, Kurs I
(Übersicht, Theorien abweichenden Verhaltens, Grundlagen der Prävention und Intervention)

Schwerpunktseminar Kurs II:

a: Diagnostik und Prävention bei Störungen des Sozialverhaltens oder
b: Kriminalprävention und Strafverfolgung

 

Schwerpunktseminar Kurs III:

a: Beratung und Intervention bei Störungen des Sozialverhaltens oder
b: Straftäterbehandlung, Strafvollzug und Resozialisierung

 

gez. Bliesener

 

siehe auch: Prüfungsliteratur für den Schwerpunkt Pädagogische Psychologie